Recycling in El Gouna Recycling in El Gouna, hier werden neue Mülltüten aus Plastikabfällen hergestellt.
(3.9) Bewertungen: 9

Recycling, el Gouna und der Müll

El Gouna recycelt nach eigenen Angaben etwa 90% des Müllaufkommens der Stadt. Das wollten wir uns genauer ansehen und sind zu der Recyclingfarm im „Industriegebiet“ von el Gouna gefahren. Wobei Industriegebiet oder wir die Gounies sagen „Industrial Zone“ etwas übertrieben scheint. Das Industriegebiet von el Gouna besteht aus der Recyclingfarm, einer Betterie von Blockheizcontainern, die die Notstromversorgung der Stadt sicherstellen und einer Farm die unter anderem auch Oliven erzeugt.
El Gouna ist mit einer Recyclingquote von 90% wohl führend in Ägypten. Es währe wünschenswert, wenn das Standard werden würde in Ägypten. Wer kennt nicht die Plastikabfälle die der Wind über die Wüste und die Strände verteilt. Zum Einen ist das nicht schön anzusehen Aber was viel schlimmer ist, viele Tiere, besonders Wasserbewohner, sterben an dem Müll.

Die Recyclingfarm erhält den gesammten Müll von el Gouna. Er wird manuell an einem kleinen Förderband sortiert. Alles was lokal verarbeitet wird, wird auf die entsprechenden Stationen verteilt. Papier und Glas sowie Plastikflaschen werden zu Ballen gepresst und zum Recycling nach Kairo gebracht. Lokal werden hauptsächlich Plastikabfälle recycelt. Biologische Abfälle werden in einer eigenen Anlage zu Humus weiterverarbeitet. Auch Tetrapack Getränkeverpackungen werden in kleinen Mengen verarbeitet. PE-Kunststoffe werden aussortiert, gereinigt mit einer Strangpresse und einem Häcksler zu Granulat verarbeitet und dann auf einer Blasmaschine zu Müllsäcken verarbeitet. Auch eine kleine Produktion von Kleiderbügeln wird auf einer Extruderpresse mit manuellem Kniehebel gefahren. Nicht sortenreine Kunststoffe werden zu Bodenbelägen verarbeitet. Dazu werden die Kunststoffe in einer Trommel plastifiziert mit Füllmaterial gemischt und in einer Form zu Platten gegossen. Diese kann man immer wieder auf den Wegen in el Gouna finden.

Die Trennung der mehrschichtigen Tetrapacks ist sehr Arbeitsintensiv. Als Endprodukt wird grobes Büttenpapier hergestellt. Dieses Papier wird später zu Tüten, Grußkarten und anderen Dingen verarbeitet. In einem für diesen Zweck reservierten Ofen werden die Abfälle des Krankenhauses sterilisiert. Diese werden nicht recycelt sondern deponiert.

Aufgefallen ist uns, dass die Arbeiter der Recyclingfarm stolz auf ihre Arbeit sind und sie sich ihrer Vorreiterrolle in Ägypten sehr wohl bewusst sind.

Foto: Dagobert Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Pauschalreise nach El Gouna buchenPauschalreisen nach El Gouna und die Region um Hurghada kann man bequem online Buchen. Bei Expedia findet man ein großes  Angebot an Pauschalreisen nach El Gouna.Hotel auswählen und Reisezeit angeben, schon kann es los gehen in den Urlaub.

News

Laxury Schönheitsfarm Eröffnung
Laxury Schönheitsfarm Eröffnung El Gouna. Die Laxury Schönheitsfarm in El Gouna, die am 10.05.2011 eröffnet, bietet Damen und Herren Schönheitsbehandlungen, Massagen und Körperbehandlungen.
Restaurant Nubisches Haus Eröffnung
Restaurant Nubisches Haus Eröffnung El Gouna. Im Restaurant „Nubisches Haus“, das am 5. Mai 2011 um 17 Uhr seine Pforten für Gäste und Einheimische in El Gouna öffnet, gibt es typisch nubische Küche und kalte und warme Erfrischungen.